Skip Navigation Links
Navigationslinks überspringen
Česky
Deutsch
English
Español
Français
Italiano
Pусский
Navigationslinks überspringen
Natürliche Sehenswürdigkeiten
Naturreservate und Landschaftsschutzgebiete (LSG - tsch. CHKO)
Berge, Hügel und Anhöhen
Gewässer
Naturdenkmal-Bäumen
Smrčiny - Fichtelgebirge 

Aussichtsturm am HainbergSmrčiny, der böhmische Teil des Fichtelgebirges, liegt im westlichsten Zipfel der Tschechischen Republik, wo es im Ascher Zipfel aufragt. Der Gebirgszug setzt sich nach Deutschland fort. Dabei geht es um ein gegliedertes Hügelland, das Teil des Erzgebirgischen Berg- und Höhenlandes ist. Charakteristisch ist seine flach gewellte Oberfläche, an seinem Rande haben zahlreiche Wasserläufe Täler ausgehöhlt. Seine höchste Erhebung ist der Hainberg, tsch. Háj, der über der Stadt Asch/Aš in eine Höhe von 758 Metern aufragt. Auf seinem Gipfel steht ein 34 m hoher Steinerner Aussichtsturm, von dem sich ein herrlicher Blick in die weite Umgebung bietet. Der Aussichtsturm ist eines der meistbesuchten Ausflugsziele in diesem Gebiet. Smrčiny ist auch gut für den Radtourismus geeignet - die hiesigen Gefilde durchzieht ein ganzes Netz von Radwanderwegen. Zur Winterzeit kann man am Hainberg/Háj ein modernes Skigebiet mit gleich ein paar Pisten besuchen, die besonders gut für leicht fortgeschrittene Skifahrer geeignet sind.